Datenschutz

Datenschutz


Datenschutzerklärung

Präambel

Nacke Immobilien-Marketing respektiert Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse, ist uns daher ein wichtiges Anliegen, das wir unter Beachtung der anwendbaren Gesetze verfolgen.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung klärt Sie entsprechend den gesetzlichen Vorschriften über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf, die bei der Nutzung unserer Webangebote anfallen.

1. Verantwortlicher

Verantwortlich i.S.d. Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (‚DSGVO‘) ist

Marion C. Nacke
Wilhelm-Leuschner-Str. 37
35510 Butzbach
Tel. 06033 928 5455
E-Mail m.nacke(at)nacke-immobilien.de

2. Erhebung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Webseite

Ohne Ihre Zustimmung werden über unsere Website keinerlei personenbezogene Daten erhoben. Nur Sie entscheiden darüber, ob Sie uns personenbezogene Daten bekanntgeben oder nicht.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden wir nur verwenden, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihnen die von Ihnen erbetenen Informationen oder Angebote zu geben oder Ihnen den Zugang hierzu verschaffen.

Ihre persönlichen Daten werden daher nur zu Zwecken der Kundenverwaltung im jeweils dafür erforderlichen Umfang genutzt. Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung überlassen wollen und Sie uns die elektronisch oder postalisch mitteilen. In jedem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen, anderweitig vermarkten oder sonst überlassen.

Im Rahmen technischer Administration der Website haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen vorsätzliche oder zufällige Manipulation, Zugriff unberechtigter Dritter, Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu Schützen. Diesen Schutz werden wir im Rahmen des technischen Fortschritts ständig optimieren.

3. Cookies

Auf unserer Website kommen keine Cookies zum Einsatz.

4. Einbindung von Drittanbieter-Diensten

4.1 Google Maps

Auf unserer Website kann der Einsatz des Online-Kartendienstes Google Maps (‚GM‘) erfolgen. Im Rahmen der Einbindung eines Kartenausschnittes durch GM kann eine Erhebung personenbezogener Daten der Webseiten-Nutzer durch Google erfolgen. Art und der Umfang der Datenerhebung in diesem Zusammenhang wird durch Google bestimmt und kann die Übermittlung der IP-Adresse des Nutzers und eine Verknüpfung zu einem Google-Benutzerkonto umfassen. Wenn Sie die Zuordnung zu einem Google-Profil nicht wünschen, empfehlen wir Ihnen sich vorher auszuloggen. Weitere Informationen zu GM finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html.

5. Kontaktaufnahme per E-Mail/Kontaktformular/Nutzung von Kommentarfunktionen

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail kann eine vollständige Datensicherheit nur im Falle einer verschlüsselten Kommunikation gewährleistet werden. Eine Übermittlung von vertraulichen Informationen kann auf dem Postwege erfolgen.

6. Social-Media-Plugins

Auf unserer Website werden keine Social-Media-Plugins verwendet.

7. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Ergänzend zu den genannten spezifischen Verarbeitungszwecken findet eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten statt, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen, die Stabilität und Sicherheit unseres Webangebotes zu gewährleisten und unser Webangebot benutzerfreundlich auszugestalten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b), c) und f) DSGVO. Soweit die Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung des Nutzers erfolgt, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a) DSGVO.

8. Datenweitergabe an Dritte

Eine Übermittlung ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nur in den in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen statt. Darüber hinaus kann eine Datenübermittlung in Fällen erfolgen, in denen:

–    Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a) DSGVO;

–    die Datenweitergabe im Zusammenhang mit der Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und Sie kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe haben (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f) DSGVO);

–    eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe besteht (Art. 6 abs. 1 Satz 1 c) DSGVO;

–    die Weitergabe für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b) DSGVO)

9. Datenlöschung und Dauer der Datenspeicherung

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Speicherzweck entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus in Fällen erfolgen, in denen gesetzliche Vorschriften zu einer Speicherung verpflichten.

10. Betroffenenrechte und Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde

In Hinblick auf die von uns verarbeiteten Daten haben Sie die nachfolgend aufgelisteten Rechte nach Art. 12 – 23 DSGVO:

–           Recht auf Auskunft,
–           Recht auf Berichtigung oder Löschung,
–           Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
–           Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
–           Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

11. Datensicherheit

Personenbezogene Daten, die von Ihnen im Rahmen unserer Webseite erhoben werden, werden durch angemessene technische und organisatorische Datensicherheitsmaßnahmen gegen Verlust, Veränderung und den unautorisierten Zugriff Dritter geschützt.

Um eine möglichst sichere Übertragung Ihrer Daten zwischen Ihrem Webbrowser und unseren System zu gewährleisten, setzen wir in der Regel die Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselungstechnologie ein. SSL ermöglicht eine verschlüsselte Kommunikation bzw. Dokumentenübermittlung über das Internet zwischen Webbrowsern und Webservern. Die URL einer Webseite mit SSL-Verbindung zu Ihrem Browser beginnt mit https://.

12. Aktualisierung der Datenschutzerklärung und Kontakt

Diese Datenschutzerklärung wird entsprechend den Änderungen unseres Webangebotes bei Bedarf angepasst. Die jeweils aktuelle Fassung ist auf unserer Webseite abrufbar.

Für Anregungen und Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich gerne an mich persönlich wenden. Meine Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 1. dieser Datenschutzerklärung.